KONTAKT

Rischenhof KG Achterstr. 1 OT-Uthlede 27628 Hagen im Bremischen 04296 76090 info@rischenhof.de

FOLGEN SIE UNS

Historie
Der landwirtschaftliche Betrieb in Uthlede ist seit 1929 im Besitz der Familie Luerßen. Vorher war Cord Seebeck Eigentümer des Hofes, der mit seiner Frau Meta nur einen Sohn, Hermann, hatte. Im Jahr 1922 verlobte sich dieser mit Sophie Asendorf aus Eggestedt. Im gleichen Jahr verunglückte Hermann Seebeck tödlich bei einem Reitunfall. Da Cord und Meta jedoch keine weiteren Kinder hatten, versprachen sie den Hof Hermanns Verlobten, Sophie Asendorf.
1985 übernahm dieser mit 24 Jahren den Hof von seinem Vater Claus Cord und führt seitdem den landwirtschaftlichen Betrieb in Uthlede zusammen mit seiner Frau Christiane. In den Jahren nach der Hofübernahme kam es zu einigen Erweiterungsbauten auf dem Hof bis die Familie Luerßen im Jahr 2008 schließlich den Rischenhof einweihte; eine neu errichtete Hofstelle, die ca. 400 m von der alten Hofstelle entfernt liegt. Neben Claus und Christiane gehören deren drei Kinder, Catharina, Corinna und Claus zur Familie Luerßen.
Aus deren Ehe gingen drei Kinder hervor; Herma, Claus Cord und Sophie. Nachdem Claus 1939 in den Zweiten Weltkrieg gezogen war, ist er bei Kriegsende im Mai 1945 verschollen. Durch die unglücklichen Umstände musste der junge Claus Cord den landwirtschaftlichen Betrieb schon sehr früh mit seiner Mutter Sophie allein führen. Im Jahre 1956 heiratete Claus Cord die Landwirtstochter Frieda Hillmann aus Meyenburg. Aus deren Ehe gingen drei Töchter, Sophie, Astrid und Ulrike sowie ein Sohn, Claus, hervor.
Diese lernte einige Jahre später den Landwirt Claus Luerhsen aus Ritterhude kennen. Mit der Hochzeit von Sophie und Claus im Jahre 1928 war der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Seebeck nun in den Besitz der Familie Luerhsen übergegangen.

KONTAKT

Rischenhof KG Achterstr. 1 OT-Uthlede 27628 Hagen im Bremischen 04296 76090 info@rischenhof.de

FOLGEN SIE UNS

Historie
Der landwirtschaftliche Betrieb in Uthlede ist seit 1929 im Besitz der Familie Luerßen. Vorher war Cord Seebeck Eigentümer des Hofes, der mit seiner Frau Meta nur einen Sohn, Hermann, hatte.
Im Jahr 1922 verlobte sich dieser mit Sophie Asendorf aus Eggestedt. Im gleichen Jahr verunglückte Hermann Seebeck tödlich bei einem Reitunfall. Da Cord und Meta jedoch keine weiteren Kinder hatten, versprachen sie den Hof Hermanns Verlobten, Sophie Asendorf.
Diese lernte einige Jahre später den Landwirt Claus Luerhsen aus Ritterhude kennen. Mit der Hochzeit von Sophie und Claus im Jahre 1928 war der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Seebeck nun in den Besitz der Familie Luerhsen übergegangen.
Aus deren Ehe gingen drei Kinder hervor; Herma, Claus Cord und Sophie. Nachdem Claus 1939 in den Zweiten Weltkrieg gezogen war, ist er bei Kriegsende im Mai 1945 verschollen.
Durch die unglücklichen Umstände musste der junge Claus Cord den landwirtschaftlichen Betrieb schon sehr früh mit seiner Mutter Sophie allein führen. Im Jahre 1956 heiratete Claus Cord die Landwirtstochter Frieda Hillmann aus Meyenburg. Aus deren Ehe gingen drei Töchter, Sophie, Astrid und Ulrike sowie ein Sohn, Claus, hervor.
In den Jahren nach der Hofübernahme kam es zu einigen Erweiterungsbauten auf dem Hof bis die Familie Luerßen im Jahr 2008 schließlich den Rischenhof einweihte; eine neu errichtete Hofstelle, die ca. 400 m von der alten Hofstelle entfernt liegt.
1985 übernahm dieser mit 24 Jahren den Hof von seinem Vater Claus Cord und führt seitdem den landwirtschaftlichen Betrieb in Uthlede zusammen mit seiner Frau Christiane.
Neben Claus und Christiane gehören deren drei Kinder, Catharina, Corinna und Claus zur Familie Luerßen.