KONTAKT

Rischenhof KG Achterstr. 1 OT-Uthlede 27628 Hagen im Bremischen 04296 76090 info@rischenhof.de

FOLGEN SIE UNS

Highlights
Veranstaltungen im Rückblick
Studenten der Fakultät Landbau/Landespflege der HTW Dresden zu Besuch auf dem Rischenhof Die Studenten überwiegend des 5. Semesters (Bachelorstudiengang Agrarwirtschaft) der Fakultät für Landbau/Landespflege der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden waren im November 2014 auf einer fünftägigen Exkursion in Norddeutschland und Dänemark unterwegs. Aus Hannover von der Euro Tier kommend, wurde am dritten Exkursionstag unser Betrieb besichtigt. Die 29 Studenten und die vier Professoren erhielten erst eine ca. 45 minütige Vorstellung des Betriebs mit Hilfe einer Power-Point Präsentation. Danach ging es raus zu dem Rundgang durch die Ställe und an die Biogasanlage. Das Interesse war breit gefächert. Viele Fragen drehten sich um das Thema Arbeitsorganisation und die Haltung der 850 Kühe. Des Weiteren wurden Fragen zum Futterbau und zur Energieerzeugung erörtert und diskutiert. Nach einer Abschlussrunde am Melkkarussell machten sich die Studenten auf zum nächsten landwirtschaftlichen Betrieb nach Schleswig-Holstein.
Betriebsbesichtigung der Kieler Milch AG auf dem Rischenhof Im Rahmen der Exkursion in das Elbe-Weser-Dreieck besuchte die Milch AG der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel am 30.11.2013 den Rischenhof in Uthlede. Die Milch AG ist eine Studentengruppe aus der agrarwissenschaftlichen Fakultät, die sich mit Themen rund um die Milchwirtschaft beschäftigt. Diese werden selbst von den Studenten bestimmt und organisiert sowie regelmäßig durch Fachvorträge oder Exkursionen ergänzt. Insgesamt nahmen 30 milchviehbegeisterte Studenten der Milch AG an der Betriebsbesichtigung teil. Nach einer Betriebsvorstellung und einer angeregten Diskussion folgte ein Rundgang über den Rischenhof. Dabei erhielten die Studenten zahlreiche interessante Eindrücke. Insbesondere interessierten sich die Studenten für die Haltung und Gesundheit der 850 Milchkühe in Uthlede sowie für die Arbeitsorganisation auf größeren Milchviehbetrieben. Zum Schluss konnten die Studenten das Melken am Melkkarussell beobachten, wo die zweistündige Betriebsbesichtigung schließlich zu Ende ging.
Begehung der Feuerwehr Die Freiwilligen Feuerwehren Uthlede, Wurthfleht und Wersabe führten am Abend des 4. Juni 2013 eine Begehung unseres Betriebes durch. Besonderes Augenmerk hatten die Einsatzkräfte für die Photovoltaik- und Biogasanlage. Damit im Falle eines Brandes schnell gehandelt werden kann, wurden die Anfahrtswege und Aufstellflächen der einzelnen Einsatzfahrzeuge erkundet und auf einem Plan während der Begehung festgehalten. Die Führungskräfte hatten einen besonderen Blick für die sicherheitstechnischen Einrichtungen. Des Weiteren wurde auch die vorhandene Wasserversorgung erkundet und festgehalten. Den Abend ließen wir gemeinsam mit einem gemütlichen Grillfest ausklingen.
Erfahrungsaustausch mit polnischen Milchviehhaltern Die polnischen Milchviehhalter besuchten zusammen mit Alta in 3 Tagen 4 Betriebe in den Niederlanden und Deutschland. Bei uns machten Sie am 23. Mai 2012 Station. Fasziniert waren die polnischen Kollegen nicht nur von unserem Melkkarussell, sondern auch von dem konsequenten Fruchtbarkeitsmanagements und der daraus resultierenden kurzen Zwischentragezeit. Bei einem gemeinsamen, zünftigen Grillfest ließen wir den Tag ausklingen. Weitere Informationen unter: http://www.altagenetics.com/germany/alta- news/573/erfahrungsaustausch-mit-polnischen-milchviehhaltern.html
DLG-Workshop „Kuhsignale“ Am 28. und 29. Juni 2011 fanden zwei DLG-Worksshops statt. Der niederländische Tierarzt und Kuhsignaltrainer Bertjan Westerlaan referierte über „Kuhsignale“. Das Ziel war, Krankheiten und Störungen bei den Kühen in der Herde früher erkennen zu können. Westerlaan ging bei dieser Veranstaltung unter anderem auf das Erkennen von Risikotieren, auf die Grundbedürfnisse und Ansprüche der Kühe in Bezug auf die Haltungsbedingungen, auf Abgangsursachen und deren Vermeidung, sowie auf lebensdauerfördernde und leistungssteigernde Aspekte ein. Die theoretischen Inhalte wurden durch praktische Übungen am Tier und im Stall gefestigt.
Besuch aus Amerika Cornell University Dairy Science Studenten waren am 23. März 2010 zu Besuch auf unserem Betrieb. Die 60 Studenten aus New York besuchten mit ihrem Prof. Mike Van Amburgh während einer Studienreise, die vom Innovationsteam Christiane Brandes organisiert wurde, auch unseren Betrieb. Weitere Informationen unter: http://innovationsteam.net/news.php
Alta-Konferenz 2010 Im Februar 2010 wurde im Rahmen der jährlich stattfindenden Alta Value Services Konferenz unser Betrieb besichtigt. Die 130 Teilnehmer, die in mehreren Gruppen über das Gelände geführt wurden, erhielten interessante Einblicke in die wichtigsten Teilbereiche des Betriebes. Das Team von Alta Deutschland präsentierte gemeinsam mit unserem Team die wichtigsten Abläufe des Betriebs.
300 Rinderzüchter zur Besichtigung unseres neuen Betriebs Im Rahmen des 15. Züchtertreffens des Rinderzuchtvereins Wesermünde trafen sich 300 Mitglieder für einen informativen und interessanten Tag auf unserem neuen Betriebsstandort. Den Gästen wurden Führungen durch die Ställe und Besichtigungen des neuen Melkkarussells geboten. Darüber hinaus führte der Maschinenring Wesermünde Osterholz die Gülleseparierung und das Lohnunternehmen Hühnken seine Großballenpresse mit Strohhäcksler vor. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch die ausgezeichnete Bewirtung des benachbarten Gastwirt Carsten Fischer. Weitere Informationen unter: www.uthlede.de/

KONTAKT

Rischenhof KG Achterstr. 1 OT-Uthlede 27628 Hagen im Bremischen 04296 76090 info@rischenhof.de

FOLGEN SIE UNS

Highlights
Veranstaltungen im Rückblick
Studenten der Fakultät Landbau/Landespflege der HTW Dresden zu Besuch auf dem Rischenhof Die Studenten überwiegend des 5. Semesters (Bachelorstudiengang Agrarwirtschaft) der Fakultät für Landbau/Landespflege der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden waren im November 2014 auf einer fünftägigen Exkursion in Norddeutschland und Dänemark unterwegs. Aus Hannover von der Euro Tier kommend, wurde am dritten Exkursionstag unser Betrieb besichtigt. Die 29 Studenten und die vier Professoren erhielten erst eine ca. 45 minütige Vorstellung des Betriebs mit Hilfe einer Power-Point Präsentation. Danach ging es raus zu dem Rundgang durch die Ställe und an die Biogasanlage. Das Interesse war breit gefächert. Viele Fragen drehten sich um das Thema Arbeitsorganisation und die Haltung der 850 Kühe. Des Weiteren wurden Fragen zum Futterbau und zur Energieerzeugung erörtert und diskutiert. Nach einer Abschlussrunde am Melkkarussell machten sich die Studenten auf zum nächsten landwirtschaftlichen Betrieb nach Schleswig-Holstein.
Betriebsbesichtigung der Kieler Milch AG auf dem Rischenhof Im Rahmen der Exkursion in das Elbe-Weser-Dreieck besuchte die Milch AG der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 30.11.2013 den Rischenhof in Uthlede. Die Milch AG ist eine Studentengruppe aus der agrarwissenschaftlichen Fakultät, die sich mit Themen rund um die Milchwirtschaft beschäftigt. Diese werden selbst von den Studenten bestimmt und organisiert sowie regelmäßig durch Fachvorträge oder Exkursionen ergänzt. Insgesamt nahmen 30 milchviehbegeisterte Studenten der Milch AG an der Betriebsbesichtigung teil. Nach einer Betriebsvorstellung und einer angeregten Diskussion folgte ein Rundgang über den Rischenhof. Dabei erhielten die Studenten zahlreiche interessante Eindrücke. Insbesondere interessierten sich die Studenten für die Haltung und Gesundheit der 850 Milchkühe in Uthlede sowie für die Arbeitsorganisation auf größeren Milchviehbetrieben. Zum Schluss konnten die Studenten das Melken am Melkkarussell beobachten, wo die zweistündige Betriebsbesichtigung schließlich zu Ende ging.
Begehung der Feuerwehr Die Freiwilligen Feuerwehren Uthlede, Wurthfleht und Wersabe führten am Abend des 4. Juni 2013 eine Begehung unseres Betriebes durch. Besonderes Augenmerk hatten die Einsatzkräfte für die Photovoltaik- und Biogasanlage. Damit im Falle eines Brandes schnell gehandelt werden kann, wurden die Anfahrtswege und Aufstellflächen der einzelnen Einsatzfahrzeuge erkundet und auf einem Plan während der Begehung festgehalten. Die Führungskräfte hatten einen besonderen Blick für die sicherheitstechnischen Einrichtungen. Des Weiteren wurde auch die vorhandene Wasserversorgung erkundet und festgehalten. Den Abend ließen wir gemeinsam mit einem gemütlichen Grillfest ausklingen.
Erfahrungsaustausch mit polnischen Milchviehhaltern Die polnischen Milchviehhalter besuchten zusammen mit Alta in 3 Tagen 4 Betriebe in den Niederlanden und Deutschland. Bei uns machten Sie am 23. Mai 2012 Station. Fasziniert waren die polnischen Kollegen nicht nur von unserem Melkkarussell, sondern auch von dem konsequenten Fruchtbarkeitsmanagements und der daraus resultierenden kurzen Zwischentragezeit. Bei einem gemeinsamen, zünftigen Grillfest ließen wir den Tag ausklingen. Weitere Informationen unter: http://www.altagenetics.com/germany/alta- news/573/erfahrungsaustausch-mit-polnischen- milchviehhaltern.html
DLG-Workshop „Kuhsignale“ Am 28. und 29. Juni 2011 fanden zwei DLG- Worksshops statt. Der niederländische Tierarzt und Kuhsignaltrainer Bertjan Westerlaan referierte über „Kuhsignale“. Das Ziel war, Krankheiten und Störungen bei den Kühen in der Herde früher erkennen zu können. Westerlaan ging bei dieser Veranstaltung unter anderem auf das Erkennen von Risikotieren, auf die Grundbedürfnisse und Ansprüche der Kühe in Bezug auf die Haltungsbedingungen, auf Abgangsursachen und deren Vermeidung, sowie auf lebensdauerfördernde und leistungssteigernde Aspekte ein. Die theoretischen Inhalte wurden durch praktische Übungen am Tier und im Stall gefestigt.
Besuch aus Amerika Cornell University Dairy Science Studenten waren am 23. März 2010 zu Besuch auf unserem Betrieb. Die 60 Studenten aus New York besuchten mit ihrem Prof. Mike Van Amburgh während einer Studienreise, die vom Innovationsteam Christiane Brandes organisiert wurde, auch unseren Betrieb. Weitere Informationen unter: http://innovationsteam.net/news.php
Alta-Konferenz 2010 Im Februar 2010 wurde im Rahmen der jährlich stattfindenden Alta Value Services Konferenz unser Betrieb besichtigt. Die 130 Teilnehmer, die in mehreren Gruppen über das Gelände geführt wurden, erhielten interessante Einblicke in die wichtigsten Teilbereiche des Betriebes. Das Team von Alta Deutschland präsentierte gemeinsam mit unserem Team die wichtigsten Abläufe des Betriebs.
300 Rinderzüchter zur Besichtigung unseres neuen Betriebs Im Rahmen des 15. Züchtertreffens des Rinderzuchtvereins Wesermünde trafen sich 300 Mitglieder für einen informativen und interessanten Tag auf unserem neuen Betriebsstandort. Den Gästen wurden Führungen durch die Ställe und Besichtigungen des neuen Melkkarussells geboten. Darüber hinaus führte der Maschinenring Wesermünde Osterholz die Gülleseparierung und das Lohnunternehmen Hühnken seine Großballenpresse mit Strohhäcksler vor. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch die ausgezeichnete Bewirtung des benachbarten Gastwirt Carsten Fischer. Weitere Informationen unter: www.uthlede.de/